One-Pot-Pasta | Curry

(Kommentare: 0)

Mit Fleisch oder Vegan - Du machst was du willst.


Zutaten

1 Glas Kokos Curry PUR
300g Spirelli
1/2 Kopf Brokkoli
2 Möhren Möhren
1 rote Paprika Paprika
1 mittelgroße Zucchini
1 Bund Frühlingslauch
2-3 TL Salz
2 EL Kokos-Öl
  Koriander

Zubereitung

Nudeln nach Packungsangaben in 2 Liter Wasser und 2 TL Salz garen.

Blumenkohl in kleine Röschen teilen und in leicht gesalzenem Wasser ca. 10 min bissfest kochen. Anschließend abtropfen lassen.
Die Möhren in feine Scheiben schneiden, Zucchini und Paprika würfeln, Frühlingslauch in 2 cm lange Stücke teilen.

Kokosfett in einer Pfanne erhitzen und Frühlingslauch darin anbraten. Nach 3-4 Minuten das restliche Gemüse hinzufügen und ca. 5 Minuten mitgaren. Kokos Curry Pur hinzugeben und erhitzen. Anschließen die gekochten Nudeln hinzufügen.

One-Pot-Pasta auf einen Teller geben und mit Koriander bestreuen.
Wer Koriander nicht mag, kann ihn natürlich auch weglassen oder durch Petersilie ersetzen.
Dazu passt hervorragend geräucherter Tofu oder gebratene Hähnchenbrust.

Dieses Rezept wurde zur Verfügung gestellt von
www.s-light.info/

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 9.